Warum brauchen wir Instrumente zur Überwachung von KPIs?

Heute, im Zeitalter der digitalen Transformation, steigt der Wert neuer Technologien und Innovationen. Viele Unternehmen sind bestrebt, mehr Einblick in ihre Daten zu erhalten und datengetriebener zu werden. Infolgedessen beginnen Unternehmen, ihren Metriken und Marketing-KPIs mehr Aufmerksamkeit zu schenken. 

Daher sind KPI-Tools heutzutage zu einem wesentlichen Bestandteil des Marketingarsenals geworden. Tatsächlich ermöglichen moderne KPI-Tools nicht nur das Sammeln, Gruppieren und Organisieren der Daten, sondern auch die Visualisierung der Marketingleistung, mehr Einblicke in die Daten, sowie die Automatisierung und die Optimierung von Marketingprozessen.

Why do we need KPI monitoring tools?

Darüber hinaus ermöglicht die Anwendung von KPI-Tools den Marketingexperten, fundierte Entscheidungen über weitere Massnahmen und die nächsten Schritte zur Erreichung des gewünschten Ergebnisses zu treffen.

Auf dem heutigen Markt gibt es verschiedene KPI-Tools für jeden Geschmack. Aber wie kann man den Überblick über all diese Instrumente behalten? Wie wählen Sie aus, welches Marketing-KPI-Tool Ihnen helfen wird, das beste Ergebnis zu erzielen?

In diesem Artikel teilen wir Ihnen 15 Hauptmerkmale mit, die Ihr KPI-Instrument haben sollte, um Ihre Marketingleistung auf die nächste Stufe zu bringen.

Arten von Marketing-KPI-Tools

Wie bereits erwähnt, gibt es heutzutage verschiedene Arten von KPI-Überwachungstools für Marketer auf dem Markt: von einfachen metrischen Tracking-Tools bis hin zu fortgeschrittenen KI-gesteuerten Lösungen. 

Einfache Metrik-Tracking-Tools ermöglichen es Ihnen, Ihre Daten zu sammeln, zu gruppieren und einfach zu visualisieren. Fortschrittlichere Lösungen, die KI-Algorithmen anwenden, können Ihnen helfen, mehr Einblicke in Ihre Daten zu gewinnen, indem sie verschiedene Muster und Trends erkennen, verschiedene Marketingprozesse optimieren und sogar die Effektivität Ihrer Marketingkampagne vorhersagen. 

Zugang zu unseren
kostenlosen Ressourcen:


✓ Dutzende von Vorlagen für datengesteuerte Vermarkter
✓ Expertentipps, wie Sie Ihr Marketing verbessern können
✓ Checklisten und Anleitungen zur Kampagnenoptimierung
✓ Beste Tools für KI im Marketing
✓ Aufgezeichnete Webinare

Obwohl es schön ist, viele verschiedene Optionen zu haben, kann es bei einer so beeindruckenden Vielfalt bestehender Lösungen äusserst schwierig sein, sich für eine von ihnen zu entscheiden.

Um den Auswahlprozess zu vereinfachen, haben wir daher eine Checkliste mit 15 Merkmalen vorbereitet, die Ihr Marketing-KPI-Tool haben sollte, um Ihre Effizienz zu steigern.

Was sind die 15 Merkmale, die Ihr KPI-Tool haben sollte?

1. Einfache Einrichtung

Stellen Sie zuallererst sicher, dass die Lösung leicht eingerichtet und genutzt werden kann. Sie wollen nicht Stunden mit dem Installationsprozess verbringen. Darüber hinaus muss das Tool in der Lage sein, sein Hauptziel zu erreichen – Ihnen das Leben zu erleichtern, indem es den Prozess des Monitorings von Marketing-KPIs vereinfacht. Prüfen und finden Sie daher heraus, ob es eine benutzerfreundliche Oberfläche hat und Marketing-KPIs auf einfache Weise präsentiert. Ein kostenloser Test ist der beste Weg, um zu prüfen, ob genau diese Lösung für Sie funktioniert.

KPI tool easy setup

2. Datenvisualisierung von Marketing-KPIs

Die Datenvisualisierung ist einer der wichtigsten Vorteile solcher Tools. Dies ist der Hauptgrund, warum Sie ein Marketing-KPI-Tool einsetzen möchten. Daher ist es wichtig, darauf zu achten, wie es in einem bestimmten Werkzeug tatsächlich funktioniert. Je nachdem, welche KPIs Sie verfolgen möchten, könnten Sie eine unterschiedliche Datenvisualisierung Ihrer Marketing-KPIs bevorzugen. 

Es ist wichtig zu prüfen, ob die Datenvisualisierung automatisch und ohne erforderliche Programmierkenntnisse durchgeführt werden kann.

KPI tool data visualization

3. Datensicherheit

Datensicherheit spielt im heutigen Zeitalter der Digitalisierung eine bedeutende Rolle. Während wir ständig mehr und mehr Informationen über das Internet austauschen, nimmt das Risiko von Informationslecks täglich zu. Wenn es um die Daten eines Unternehmens geht, wird das Thema noch kritischer und lebenswichtiger. 

Leider unterschätzen heutzutage viele Unternehmen die Bedeutung der Informationssicherheit und riskieren, einen der wichtigsten Vermögenswerte des Unternehmens zu verlieren. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass das KPI-Tool ein hohes Mass an Datensicherheit und Schutz bietet. Überprüfen Sie die Website und die sozialen Medien Ihres Anbieters: Vergewissern Sie sich, dass er über die erforderlichen Zertifikate, gültige Zeugnisse, regelmässige Aktualisierungen und Fallstudien verfügt, die die Zuverlässigkeit des Anbieters garantieren. 

Die Datensicherheit ist ein entscheidendes Element des Schutzes Ihres Unternehmens. Stellen Sie sicher, dass der Anbieter mit regelmässigen Updates vertrauenswürdig ist und ein hohes Mass an Datensicherheit bietet.

KPI tool security

4. Integration mit anderen Marketing-Instrumenten

Stellen Sie sicher, dass die Lösung die Integration mit anderen Marketinginstrumenten ermöglicht, die Sie derzeit verwenden. Eine solche Integration ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Daten aus verschiedenen Kanälen in einem System einfach zusammenzufassen und zu überwachen. Die Integration aller Ihrer Werkzeuge erleichtert Ihnen die Analyse der Daten aus verschiedenen Ressourcen.

KPI tool integration with other tools

5. Anpassung von Dashboards und Marketing-KPIs

Die Verwendung von KPI-Dashboards wurde unter Marketers sehr beliebt. Solche KPI-Tools helfen Marketingexperten, einen ganzheitlichen Überblick über die Gesamtleistung der Kampagne und die Effektivität der Marketingstrategie zu erhalten. 

Stellen Sie daher sicher, dass das KPI-Tool die Möglichkeit bietet, massgeschneiderte Dashboards und Marketing-KPIs zu erstellen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, benutzerdefinierte KPIs zu erstellen, können Sie Ihre Daten detaillierter analysieren und benutzerdefinierte Berichte erstellen, die auf Ihre spezifischen Aufgaben zugeschnitten sind.

6. Möglichkeit, einen Prozess zu beginnen

Wie bereits erwähnt wurde, ist es wichtig, vor einer Kaufentscheidung die Möglichkeit zu haben, das Tool auszuprobieren. Man kauft das Auto einfach nicht ohne eine Probefahrt. Dafür gibt es kostenlose Probefahrten. 

In den meisten Fällen haben die Anbieter diese Möglichkeit, und das ist wunderbar. Die Dauer des Trials kann je nach Art der Dienstleistung von 1 Woche bis zu 1 Monat variieren. Zögern Sie nicht und nutzen Sie diese Gelegenheit. Dies wird Ihnen sicherlich helfen, eine fundierte Entscheidung über den Kauf zu treffen. 

7. Berichtsfunktion

Stellen Sie sich vor, dass Ihr KPI-Tool Ihnen nicht nur hilft, alle Ihre Daten zu aggregieren und Marketing-KPIs zu analysieren, sondern auch automatisch Berichte für Sie erstellt. Klingt wie ein Traum? Ob Sie es glauben oder nicht, aber heutzutage bieten viele Anbieter diese Funktion bereits im Standardpaket an. Es muss also unbedingt vorhanden sein, vor allem wenn Ihr Geschäft die Erstellung vieler Berichte beinhaltet. Dieses Feature ist unerlässlich und erlaubt es Ihnen, die Zeitkosten erheblich zu reduzieren und Ihnen das Leben zu erleichtern, insbesondere während der Berichtsperiode.

KPI tool reporting

8. Datenvergleich

Es ist entscheidend, dass Sie nicht nur die Daten aus verschiedenen Quellen aggregieren, sondern auch einen Mehrkanalvergleich durchführen können. Auf diese Weise können Sie leicht den Unterschied zwischen den Beiträgen verschiedener Channels und der Leistung von Marketingkampagnen erkennen, Einblicke in bestimmte Muster erhalten und somit eine weitere Verbesserung der Marketingstrategie sicherstellen. Zudem können Sie festlegen, welcher Kanal für welche Kampagne am besten geeignet ist.

KPI tool comparison

9. Austauschbare Berichte und Dashboards

Stellen Sie sicher, dass Ihr Werkzeug die Arbeit in Teams ermöglicht. Das bedeutet, dass Sie Berichte und Dashboards problemlos mit Ihren Kollegen teilen können. Dies ist besonders wichtig für diejenigen Benutzer, die meist in Teams arbeiten. Und natürlich ist es von grossem Wert, wenn Sie aus der Ferne arbeiten müssen. Dies ist eine der vielen grundlegenden, aber sehr wichtigen Funktionen, die man haben muss und die einigen Anbietern noch fehlt.

KPI tool working in team

10. Prädiktive Analytik

Mit der Funktion für prädiktive Analysen können Sie die Leistung Ihrer Kampagne vorhersagen und einschätzen. Durch die Verarbeitung historischer Daten lernt der Algorithmus verschiedene Muster kennen und kann die Wirksamkeit einer bestimmten Kampagne vorhersagen. Mit anderen Worten, er kann Ihnen helfen, den Erfolg Ihrer Kampagne abzuschätzen und vorherzusagen. Vor diesem Hintergrund wird es für Sie immer einfacher, die Möglichkeiten für verschiedene Kanäle zu vergleichen und sich für denjenigen zu entscheiden, der die beste Leistung vorhersagen kann.

11. Intelligente Einsichten

Stellen Sie sich vor, Ihr Werkzeug ermöglicht es Ihnen, mehr über Ihre Daten zu erfahren, indem Sie regelmässig Ratschläge zu den spezifischen Mustern, die Ihre Daten aufweisen, und zu den potenziellen Optionen für Prozessverbesserungen geben. Dies wurde mit modernen KI-gesteuerten Marketinganalyse-Tools möglich. Mit Hilfe der künstlichen Intelligenz können Sie nun viel mehr über Ihre Daten erfahren und das Beste aus Ihren Marketing-Bemühungen machen.

12. Erkennung von Mustern und Trends

Dieser Algorithmus, der auch als Anomalieerkennung bezeichnet werden kann, ermöglicht es Ihnen, verborgene Trends und Muster zu erkennen und hervorzuheben. Auf diese Weise hilft er Ihnen, mehr Einblicke in Ihre Daten zu erhalten und mehr über das Verhalten Ihrer Marketing-KPIs zu erfahren.

KPI tool trends detection

13. Progress alert system

Dieser einfache Algorithmus hilft Ihnen, sich über Ihre Fortschritte zu informieren und zu erkennen, in welchem Stadium Sie sich gerade befinden. Warnsysteme sind besonders wichtig für jene Marketingexperten, die ihre KPI-Dashboards nicht regelmässig überprüfen.

14. KI-gesteuerte Optimierung von Mehrkanal-Kampagnen

Die Optimierung von Kampagnen ist eines der wertvollsten Merkmale, die Unternehmen anstreben. Mit dieser Funktion können Sie nicht nur die Leistung Ihrer Kampagne für verschiedene Kanäle, sondern auch den ROAS für jeden Kanal vorhersagen. Mit anderen Worten: Diese Funktion schlägt die beste Multi-Kanal-Budgetzuweisung vor. Als Ergebnis erhalten Sie das beste Ergebnis mit einem Minimum an ausgegebenem Geld. 

Die Anwendung dieser KPI-Tools wird Ihnen helfen, datenorientierter zu werden und fundierte Entscheidungen über Ihre nächsten Schritte auf dem Weg zum Ziel zu treffen.

KPI tool budget allocation

15. Unterstützung durch den Anbieter

Und nicht zuletzt die Verfügbarkeit des 24/7-Supportservice des Anbieters. Dies betrifft insbesondere komplexe KI-gesteuerte KPI-Tools. Stellen Sie sicher, dass der Anbieter über ein Support-Center verfügt und im Falle technischer Probleme leicht erreichbar ist. Abhängig von der Komplexität des Tools können einige Anbieter sogar regelmässige Business-Consulting-Sitzungen für Anwender anbieten.

KPI tool support

Die Wahl des Instruments zur Überwachung von Marketing-KPIs ist in der Tat eine wichtige Entscheidung, die es zu treffen gilt. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Checkliste dabei hilft, die richtige Wahl zu treffen und mehr aus Ihren Daten herauszuholen.

Erfahren Sie mehr über die Optimierung des Marketing-ROI und 10 Ansätze, wie Sie die Leistung Ihrer digitalen Marketingkampagne verbessern können.