Warum Sie beginnen sollten Performance Marketing zu verwenden und wie AI Sie dabei unterstützen kann


Im Performance Marketing zahlen Sie nur für die tatsächlichen Resultate


Bei Performance Marketing handelt es sich um einen relativ neuen Begriff in der Marketingwelt, der häufig mit Affiliate Marketing verwechselt wird. Allerdings ist Affiliate Marketing ein Teil des Konzepts von Performance Marketing. Die „Leistung“ wird gezählt, um sich auf Metriken wie „CPL, CPC und CPA“ zu konzentrieren und diese zu optimieren. Im Gegensatz zu herkömmlicher Werbung, bei welcher der Marketingfachmann im Voraus einen bestimmten Geldbetrag für seine Kampagnen bezahlt, werden Kampagnen im Performance Marketing im Laufe der Zeit optimiert und die Zahlung erfolgt nur dann, wenn eine Werbeanzeige erfolgreich war und das Ziel erreicht hat.

Performance Marketing wird seit einiger Zeit von vielen CMOs bevorzugt, da es Transparenz in Bezug auf Effizienz und Ausgaben von Marketingkampagnen sowie ein besseres Verständnis bezüglich Marketinginvestitionen und deren Funktionsweise ermöglicht.

Arten von Performance Marketing


Performance Marketing ist in der Regel bekannt für klare Ziele wie: CPC, CPM, CPL und CPA.
Heutzutage ist Performance Marketing weit verbreitet, nicht nur bei herkömmlichen Werbeanzeigen, sondern auch bei Suchmaschinenmarketing (SEM), Suchmaschinenoptimierung (SEO), Darstellung, traditionellen Werbeanzeigen, Social Media Marketing, E-Mail-Marketing und Content Marketing.

Alle diese Kanäle können nachverfolgt und an der erbrachten Leistung gemessen werden. Leistungsorientiertes Marketing kann verschiedene Marketingkanäle und -taktiken betreffen, da alle Maßnahmen gemessen und überwacht werden können.
Moderne Tools zur Marketinganalyse bieten eine sehr detaillierte Überwachung der Marketingleistung, mit deren Hilfe Marketingfachleute jede ihrer Marketingaktivitäten nachverfolgen können. So bietet zum Beispiel nexoya eine solche KI-basierte Überwachung der Marketingleistung an, mit deren Hilfe Marketingspezialisten ihre Aktivitäten verfolgen können, indem sie das Marketingbudget entsprechend anpassen, um die jeweiligen Ziele zu erreichen. Eine ausführliche Liste der besten KI-Marketing-Tools finden Sie hier.

Die Vorteile von Performance Marketing


Wie bereits erwähnt, besteht einer der wichtigsten Vorteile des Performance Marketings darin, dass Sie die Leistung aller Marketingmaßnahmen messen können, angefangen bei den Eindrücken bis hin zum ROI.

Es hilft zudem dabei, das Marketing Budget im Auge zu behalten und deutlich zu erkennen, wohin das Geld fließt und was es zurückgibt. Was anders als bisher, in denen die Effektivität von Marketinginvestitionen nicht klar gemessen werden konnte. Darüber hinaus können Sie Ihre Marketingaktivitäten proaktiv optimieren. Nach lediglich ein paar Tagen sehen Sie bereits, welcher Kanal sich auszahlt oder welche Medien funktionieren und welche nicht und können diese entsprechend anpassen.

Aber was ist mit KI und welche Vorteile erhält Performance Marketing durch KI?

Performance marketing ads

Mithilfe der KI-Personalisierung sehen die potenziellen Kunden weniger irrelevante Werbeanzeigen im Internet.


KI steigert Ihre Effizienz weiter


Performance Marketing hat sich in der heutigen Zeit als eine der beliebtesten Marketingstrategien erwiesen und wurde von vielen digitalen Marketingkanälen übernommen. Mit der Hilfe von KI kann Performance Marketing sogar noch effektiver werden. Lassen Sie uns einige Aspekte künstlicher Intelligenz ansehen, die dem Performance Marketing dabei helfen, bessere Resultate zu erzielen.

1. Prädiktive Analytik


Dank prädiktiver Analytik können Marketingfachleute einen Überblick über zukünftige Ergebnisse erhalten, gewisse Fehler vermeiden und ihre Bemühungen anpassen, um eine bessere Reichweite und Entscheidungsfindung zu erreichen. Dadurch können Sie früher handeln und bessere Leistungen erbringen.

2. Personalisierung


KI verbessert die Personalisierung von Werbeanzeigen mithilfe von Konsumenten basierten und sich wiederholenden Verhaltensmustern und verbessert dadurch die Reichweite potenzieller Kunden schneller und einfacher. Erwähnenswert ist zudem, dass die Zielgruppe aufgrund der KI-Personalisierung weniger Werbeanzeigen online sieht. Da die Zielgruppe nur die Werbeanzeigen angezeigt bekommt, welche für sie relevant sind, basierend auf ihrer Demografie, ihren Interessen und ihrem früheren Verhalten im Internet. Aus diesem Grund handelt es sich hierbei um eine Win-Win-Situation.

3. Erstellung von Inhalten


Content Marketing ist heutzutage einer der wichtigsten Treiber für Conversions. Auf künstlicher Intelligenz basierende Tools zur Inhaltserstellung, welche Zeit und Geld sparen, indem sie die Dauer verkürzen, welche Sie für die Erstellung einzigartiger Inhalte und gezielter Assets benötigen.

4. Erkenntnisse aufdecken


Mithilfe von KI können Marketingspezialisten neue Erkenntnisse bekommen, welche sonst nicht hätten erkannt werden. So hilft KI beispielsweise im E-Mail-Marketing bei der Identifizierung von Mustern, anhand welcher Sie die Anzahl der Abmeldungen vorhersagen können. Dadurch hilft KI, die Leistung einer E-Mail-Marketingstrategie zu steigern.

Performance Marketing ist bei Marketingagenturen äußerst beliebt und garantiert die Erreichung der Ziele beider Seiten, der Agentur und Kundenseite.

Basiert Ihre integrierte Marketingstrategie auf Leistung? Beginnen Sie Ihre integrierte Marketingstrategie mit den Ansätzen des Performance Marketings zu planen.

7 Steps for a successful Marketing Strategy

Subscribe here to get our guide for creating your data-driven Marketing Strategy :


Share