Warum ein Marketing-Funnel wichtig ist und wo die künstliche Intelligenz helfen kann


In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie ein Marketing-Funnel funktioniert und wie er Ihnen helfen kann, potenzielle Kunden effektiv in zahlende Kunden zu verwandeln.

Ein Marketing-Funnel hilft, Ihre Kunden besser zu verstehen


Ein Marketing-Funnel hilft Ihnen, den Überblick über Ihre Marketingaktivitäten zu behalten. Es zeigt Ihnen, wo Ihre Kunden mit Ihrem Produkt/Ihrer Dienstleistung in Kontakt stehen und auf welcher “Stufe” im Prozess, sich die Kunden zur Zeit befinden. Diese Phasen können individuell aufgeteilt werden, je nach Ihren Bedürfnissen, aber die meisten ihrer Kunden, kann man in eine fünf Stufen einordnen:

-Bewusstsein schaffen (Engl. Awareness)
-Interesse verstärken (Engl. Consideration)
-Kauf-Phase (Engl. Conversion)
-Loyalität (Engl. Loyalty)
-Empfehlung (Engl. Referral)

Marketing Funnel

"Ein Marketing-Funnel hilft Marketingexperten zu verstehen, welche Funnel-stufen am besten und am wenigsten funktionieren und somit die notwendigen Änderungen vorzunehmen, um die Leistung zu verbessern."


Indem Sie verstehen, wo in Ihrem Funnel sich Ihre Kunden befinden oder warum sie nicht zum nächsten Schritt übergehen, können Sie Ihre Prozesse und Marketing Taktiken aktiv anpassen, um so viele Kunden wie möglich zu gewinnen. Natürlich ist es völlig in Ordnung, dass sich nicht alle potenziellen Kunden zu zahlenden Kunden entwickeln, aber das Ziel des Marketing- Funnels ist es den Profit zu maximieren indem der potenzielle Kunde bei seiner Kundenerlebniskette aktiv begleitet wird.
Gerade im B2B-Bereich und bei Produkten und Dienstleistungen, bei denen der Kunde nicht von Impulsen getrieben wird, braucht es Zeit, um die Interessenten für den Kauf Ihrer Dienstleistung / Ihres Produktes zu gewinnen.

Deshalb ist der Marketing-Funnel in verschiedene Phasen unterteilt. Während jeder Phase steht ein potenzieller Kunde auf verschiedene Weise mit dem Produkt oder der Dienstleistung in Kontakt, bevor der Kunde zur nächsten Phase übergeht. Während der gesamten Kundenreise wird ihr potenzieller Kunde beurteilen, ob die angebotene Dienstleistung/das Produkt etwas Wertvolles zu bieten hat und ob sie bereit und willens sind, dafür zu bezahlen.

KI Marketing

Verwenden Sie die KI für Ihren Marketing-Funnel


Nachdem Sie einen klaren Funnel definiert haben, können Sie nun damit beginnen, künstliche Intelligenz für die verschiedenen Phasen anzuwenden. So können Sie beispielsweise versuchen, bestimmte Veränderungen einer Phase vorherzusagen und Trends frühzeitig zu erkennen. Zudem können Sie ungewöhnliche oder überraschende Muster erkennen . Wenn beispielsweise Ihr KPI (Kennzahl, engl. Key Performance Indicator), welches Sie für die Überlegungsphase ausgewählt haben, die Anzahl geöffneter E-Mails ist und Sie einen plötzlichen Rückgang derer eintritt, kann Ihnen die KI helfen, dies frühzeitig zu erkennen und Sie zu alarmieren.
Verwenden Sie KI, um eine Vielfalt von KPI´s zu überwachen und zum Beispiel herauszufinden, welche Kanäle Sie optimieren sollten (z.B. organische Suche vs. Empfehlungen).


Ein richtiger Marketing-Funnel leitet potenzielle Kunden effizient zu Ihrem Produkt. Jedoch benötigt jeder Schritt viel Aufmerksamkeit, um den Käufer in die richtige Richtung zu führen und zu begleiten. Mit KI- Unterstützung können Sie die Last von Ihren Schultern nehmen und KI die schweren Aufgaben übernehmen lassen.


7 Steps for a successful Marketing Strategy

Subscribe here to get our guide for creating your data-driven Marketing Strategy :


Share



Leave a Reply