5 Vorteile der Verfolgung von digitalen Marketing-KPIs durch Erkennung von Anomalien


In unserem letzten Artikel haben wir uns damit beschäftigt, um was es sich bei der Anomalieerkennung handelt und wie diese Anomalien klassifiziert werden können.


Heute möchten wir etwas tiefer in das Thema der Anomalieerkennung eintauchen und die besonderen Vorteile dieses Ansatzes der KPI-Leistungsüberwachung mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) und der Anomalieerkennung betrachten.

Wie bereits erwähnt wurde, können herkömmliche Methoden zur Überwachung von digitalen Marketing-KPIs äußerst zeitaufwendig und teuer sein. Zudem lässt die Qualität einer solchen Überwachung viel zu wünschen übrig. Dies stellt ein Problem dar, da die Überwachung der KPI-Performance weiterhin eine der wertvollsten Prozesse der Marketinganalyse bleibt.

Lassen Sie uns daher darüber diskutieren, was bei der Anomalieerkennung wichtig ist und wie somit der Überwachungsprozess von digitalen Marketing-KPIs verbessert werden kann.

5 Gründe, warum die Anomalieerkennung für Marketingfachleute relevant ist:


1. Vereinfachung und hohe Effizienz


Vereinfachung durch Erkennung von Anomalien

Mithilfe der Anomalieerkennung können Sie den Prozess der Performancemessung von KPIs gleichzeitig optimieren sowie vereinfachen. Mit anderen Worten, künstliche Intelligenz (KI) hilft Ihnen dabei, Zeit und Nerven zu sparen.

Die Kombination von Anomalieerkennung und KI ermöglicht es den Überwachungsprozess schneller, und dadurch auch effizienter zu gestalten. Infolgedessen findet schon mithilfe von simplen und geringfügigen Anpassungen eine Verbesserung der gesamten KPI-Leistung statt.

2. Fortlaufende Optimierung



Einer der Hauptvorteile von KI ist ihre Anpassungsfähigkeit. Aus diesem Grund werden die Algorithmen kontinuierlich verbessert und für die jeweiligen Kunden und deren KPI-Metriken, sowie der Anomalieerkennung angepasst.

Bei nexoya erhält der Benutzer nach der Anomalieerkennung eine Benachrichtigung bezüglich dessen KPI-Leistung. Im Anschluss an die Anomalieerkennung schlägt die Plattform vor, die Bedeutung jeder Anomalie zu definieren. Auf diese Weise helfen KI-Technologien dabei den weiteren Tracking-Prozess digitaler Marketing-KPIs zu optimieren.

3. Anpassung



Der fortlaufende Optimierungsprozess kann der KI-Technologie helfen, den Algorithmus im Laufe der Zeit an die Bedürfnisse des Benutzers anzupassen und zu verbessern. Während der regelmäßigen Überwachung der digitalen Marketing-KPIs wird der Algorithmus daher für jeden Kunden nachhaltig weiterentwickelt und angepasst. Dadurch kann der Algorithmus entscheiden, ob die Anomalie in der KPI-Leistung relevant ist oder nicht. Dies unterstützt auch die Verbesserung der Anomalieerkennung. Es werden weiterhin Benachrichtigungen für relevante Anomalien angezeigt, während die Benachrichtigungen für die KPI-Leistung, welche für einen Benutzer nicht von Bedeutung sind, minimiert werden.

4. Möglichkeit zur Messung



Mithilfe von KI können Sie jetzt die KPI-Leistung all Ihrer benötigten Metriken messen und überwachen. Stellen Sie sich vor, wie viel Zeit Sie dadurch sparen können. In der Kombination mit der Anomalieerkennung und der KI-Technologie, erhalten Sie bei Veränderungen eine Nachricht und können reagieren. Außerdem erhalten Sie die Möglichkeit, andere Metriken im Auge zu behalten. Es hilft oftmals, überraschenderweise Muster oder Korrelationen zwischen verschiedenen Parametern zu identifizieren.

5. Sparen Sie Zeit, Nerven und Geld



Die Anomalieerkennung kann dabei helfen, eine Anomalie in der KPI-Leistung sehr schnell zu definieren. Auf diese Weise können Maßnahmen sofort ergriffen werden. Außerdem hilft es, den Ablauf einer Marketingkampagne oder einer bestimmten Marketingaktion zu überwachen. Der Algorithmus zur Anomalieerkennung ermittelt, ob dies erfolgreich war oder nicht und wie sich dies auf die allgemeine KPI-Leistung auswirkt.

Auf diese Weise wird der Tracking-Prozess digitaler Marketing-KPIs effizienter. Sobald eine relevante Anomalie in der KPI-Leistung festgestellt wird, können rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden, um den positiven Effekt zu nutzen oder den negativen Effekt abzuschwächen. Die Anomalieerkennung ist in diesem Schritt von großer Bedeutung.

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Sie hilfreich war und Sie den Algorithmus zur Anomalieerkennung nun in Ihrer Marketingstrategie aufnehmen.


Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Korrelationsanalysen, sowie prädiktiver Analytik im Marketing auf unserem Blog.



7 Steps for a successful Marketing Strategy

Subscribe here to get our guide for creating your data-driven Marketing Strategy :


Share