Auf den verschiedenen Plattformen, die die Erstellung von Werbeanzeigen ermöglichen, repräsentiert die Kennzahl Cost die Gesamtausgaben für eine bestimmte Werbeanzeige. Darüber hinaus ist die Kennzahl die Basis zur Berechnung mehrerer KPIs, wie z. B. Cost-per-Mille (CPM) oder Cost-per-Click (CPC).

Gründe zum Tracken Ihrer Ad-Costs

Liegt Ihr Fokus auf bezahlten Marketingaktivitäten, dann sollten Sie die Kosten verfolgen, um Ihr Budget im Auge zu behalten, die Effektivität Ihrer Ausgaben zu beobachten und entsprechend zu optimieren.

Wie können Sie durch das Tracken der Costs datenorientierter werden?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Cost-Kennzahl der zentrale Bestandteil verschiedener Raten, zum Beispiel:

Die Schaffung eines gemeinsamen Verständnisses dieser Kennzahlen und von Einigkeit in Bezug auf die Berechnung Ihres Teams kann Ihnen einen großen Vorteil verschaffen. Außerdem können Sie dadurch die Zeit für die Diskussion der monatlichen, vierteljährlichen oder jährlichen Reports verkürzen.

Nexoya Profi-Tipp: Vergleichen Sie Ihre Ad-Costs mit Kennzahlen von Drittanbietern in der Wetterintegration, beispielsweise mit der gefühlten Temperatur, der Luftfeuchtigkeit oder der Bewölkung. Unserer Erfahrung nach gibt es außerdem interessante negative oder positive Zusammenhänge zwischen dem lokalen Wetter und beispielsweise Ihren CPM.

Häufige Varianten von Costs

KENNZAHLBESCHREIBUNGPLATTFORM
Media Video ViewsDer Gesamtbetrag, der für Digital-Advertising-Aktivitäten ausgegeben wird.Instagram
Page Video ViewsDer Gesamtbetrag, der für digitale Werbung für eine Videoanzeige ausgegeben wird.Facebook
Post Video ViewsDie Werbeausgaben in der lokalen Währung des Unternehmensprofils.Facebook
Paid, Organic Unique ViewsDie Kosten für einen Inline-Link-Click, also einen Klick des*der User*in auf einen Link in einem Post.Facebook

Weitere Informationen zu Costs

  1. Weitere Informationen zu den verschiedenen Anzeigenarten und Tipps zur Anwendung in Ihrem Beispiel.
  2. Werbekosten aus Unternehmenssicht.
  3. Erhalten Sie mit diesem umfassenden Guide mehr Einblicke in die Welt des Digital Advertising.

Was this post helpful?